Triebwerks-angelegenheiten II

triebwerk_2_header

Es geht voran. project90 hat neue Lager bekommen – jetzt, wo schon alles geöffnet ist. Das Motorgehäuse mit dem Heißluftgebläse ordentlich erhitzen, dabei immer auf die Finger aufpassen, und anschließend die eisgekühlten Lager mit ein bisschen Klopfen und Hämmern in Position bringen. Passt!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.